PHILOSOPHIE

Im Vordergrund unserer Behandlung steht der Mensch als Individuum und seine Krankheit.
Sie und Ihre Angehörigen sollen sich bei uns geborgen, gut behandelt und beraten fühlen und nicht nur Ihren Körper trainieren.

Wichtig ist uns die ganzheitliche Sichtweise des Menschen und die Ausrichtung der Therapie nicht nur an dem Störungsbild, sondern an der Gesamtperson und ihrem Umfeld.

Wir schaffen Qualität durch fachliche Kompetenz, laufende interne und externe Fortbildungen, durch langjährige Erfahrung und durch ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden.

Die Therapiegestaltung wird flexibel angepasst an die aktuelle Lebenssituation der Patientinnen und Patienten, Hausbesuche sind für uns selbstverständlich.

Transparenz gegenüber unseren Patientinnen und Patienten ist uns selbstverständlich, für konstruktive Kritik sind wir dankbar.